Weingut und Familie

FAMILIE

Unser Weingut wurde schon immer als Familienweingut geführt. Unsere Arbeiten in den Kellern, Weingärten und in der Buschenschank werden auf alle unsere Familienmitglieder aufgeteilt. Wir führen das Weingut mit unserer Leidenschaft und unserer Liebe zur Natur und der Tradition.

CHRISTIAN ZWEYTICK Weinbau u. Kellermeister

Kellermeister, Gin- und Schnapsbrenner, sowie unser Servicechef in der Buschenschank und im Verkauf. Wenn euch also jemand mit Kellerstiefel bedient, dann ist es unser Christian.

 

ELENA ZWEYTICK Hotelfachfrau

Ist unsere Kuchenbäckerin, Küchenchefin und Bürodame, sowie zuständig für den Wareneinkauf und die Qualität unserer Waren. Sie sorgt für das Gesamtbild und die Ambiente am Hof.

 

HANNAH, LUISA und VINCENT ZWEYTICK

Hannahs Aufgabe ist es die Mehlspeisen zu testen und Mama beim Backen zu helfen. Luisa unterhält und checkt die Gäste und Vincent beobachtet was seine Schwestern so machen.

JOHANN ZWEYTICKChef der Außenwirtschaft

Hansi ist für unsere schönen und gesunden Weingärten verantwortlich und kümmert sich um den Hof und das Gesamtbild. Er hilft Christian im Keller und außerdem ist er Opa mit Herz und Seele.

 

WALTRAUD ZWEYTICKBuschenschankchefin mit Leib und Seele

Waltraud sorgt für die Fleischveredelung und veredelt vom Schweinefleisch übers Rindfleisch bis hin zum Wildfleisch alles selbst. Außerdem ist Sie für das Gesamtbild am Hof verantwortlich.

ANGELA ZWEYTICKOma, Uroma, Mutter und Schwiegermutter

Unsere Uroma ist die Gründerin des Buschenschankes und verantwortlich für den Grundstock des Weingutes und natürlich noch eifrig bei der Arbeit mit dabei.

 

WEINGUT

Christian und Johann: "Wir widmen unser Denken den naturnahen Handeln."

Nachhaltigkeit ist uns ein wichtiger Begriff den wir sehr ernst nehmen und in unsere Denkweise und Arbeitsweise integrieren um eine hohe Qualität in unseren Weinen und Weingärten zu gewinnen. Die Arbeit der Nachhaltigkeit beginnt bei uns schon in der Pflanze und in der reinen Verarbeitung unserer Weine in der Flasche. Wir handeln sehr sorgfältig und vinifizieren Weine mit unserer eigenen Handschrift.

 

WEINLINIEN

Südsteiermark DAC

Unsere Klassik Weine sind im Stahltank ausgebaut und sind immer ab 1. März erhältlich. Diese Linie ist angenehm in der Säure, fruchtig und sortentypisch. Diese Ausbauweise spiegelt die Südsteirischen Weine wieder.

 

zweytick produkte-1871

Gestein Gamlitz DAC

Unsere Gesteins Linie ist variabel in den Sorten und hängt von der Laune der Natur ab. Kräftige Weine die ohne Holz ausgebaut werden. Bei diesen Weinen ist eine Spontane Gärung und ein biologischer Säureabbau nicht ausgeschlossen.

 

Ried Steinbruch DAC

Fossil - eine besondere Linie die die Handschrift von Winzer Christian trägt. Die Trauben sind ausselektioniert und von bester Qualität, schonend verarbeitet und von unserer Besten Lage. Der Jahrgang ist sehr entscheidend. Der Name Fossil ist zustande gekommen, weil wir nur knapp 100 Meter von Steinbruch in Retznei entfernt sind und in unseren Weingärten tatsächliche tolle Fossilien gefunden wurden , welche wir auch in unserem Verkaufsraum ausstellen.

      

 

BODEN 

Das Weingut befinden sich nur 100m vom Steinbruch entfernt und wird geprägt von einer reinen Südlage, welches sich auf den Ausläufen des Leitha-Kalk Areals befindet. Das mineralische Lehm-Sandgemisch verleiht ihnen einen besonderen Charakter und viele Möglichkeiten im Keller. In unseren Weingärten wurden tatsächlich tolle Fossilien gefunden welche wir auch in unserem Verkostraum austellen.

 

 

Wir sind bei jeder Arbeit mit dabei und lieben das was wir tun. Der Beruf Winzer ist sehr vielfältig und hat viele verschieden Aufgabenbereiche. Als Weinbauer ist man nicht nur im Keller sondern auch ständig in der Natur, neben der Arbeit im Weingarten und im Keller kommen auch noch viele andere Dinge wie der Weinverkauf und Vetrieb hinzu. Unter dem Strich haben wir einen sehr abwechslungsreichen und spannenden Beruf.

 

 

Hansi bei der Weinernte, Traktorfahrer aus leidenschaft. Die Weinlese selbst ist einer der aufregendsten Zeiten im Jahr. Da im Herbst das Wetter immer besonders verschieden sein kann ist das immer ein hoffen und warten. Was passiert und wie lange kann man die Trauben noch am Rebstock verweilen lassen. Jeder Tag mehr kann der Traube noch die besondere und letzte Reife bringen, daher ist man stets gespannt und voller Hoffnung, dass das Wetter hält.

 

 

Wenn die Trauben dann endlich alle im Keller sind beginnt die zweite spannende Phase der Weinernte, nämlich der beginn der Gärung und somit der Grundstock für die ersten Aromen im fertigen Wein. Bereits hier hat der Winzer einiges für die spätere Qualität der Weine getan. Vom Rebeln und Pressen sowie mazerieren gewisser Sorten bis hin zum ansetzten der Hefe. Ist Christian alles gelungen so darf der Wein später in die Flasche und zum Verkauf in unseren Hofladen.

 

 

 

        

TOP
Ihr Warenkorb ist noch leer.